Folgen Sie meinem Podcast bei diesen Diensten

Irmgard Keun: Gilgi – eine von uns (Teil 1) / Lesekuren #3.1

Dies ist die erste von zwei Lesekuren über Irmgard Keuns Buch „Gilgi – eine von uns“. Mit diesem, ihrem ersten Roman, wurde die Autorin 1931 schlagartig berühmt. „Gilgi“ ist auch heute noch ein Lese- und Hörvergnügen. Darüber hinaus lernt und erfährt man viel über die Zeit in der das Buch spielt und entstanden ist: Über das Deutschland der 1920er Jahre. Mit freundlicher Genehmigung des Ullstein Verlages und mit liebem Dank an Martina Keun-Geburtig für die Erlaubnis und Ermunterung.

Dies ist die erste von zwei über Irmgard Keuns Buch „Gilgi – eine von uns“. Mit diesem, ihrem ersten Roman, wurde die schlagartig berühmt. „Gilgi“ ist auch heute noch ein Lese- und Hörvergnügen. Darüber hinaus lernt und erfährt man viel über die Zeit in der das spielt und entstanden ist: Über das Deutschland der 1920er Jahre.

Mit freundlicher Genehmigung des Ullstein Verlages und mit liebem Dank an Martina Keun-Geburtig für die Erlaubnis und Ermunterung.

“Reich mir zum Abschied noch einmal die Hände, Good Night…”, schwirrt in Gilgis Kopf herum und sie summt es immer wieder vor sich hin. Das Lied stammt aus “Victoria und ihr Husar” von Paul Abraham. Uraufführung war am 21. Februar 1930 in Budapest. Hier gesungen von Richard Tauber, den so liebt wie Doris (die Heldin des zweiten Romans von Irmgard Keun):

Links

Bücher: “Gilgi – eine von uns” von als Taschenbuch: https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/gilgi-eine-von-uns-9783548291499.html

Irmgard Keun: Das Werk. Hg. i. A. der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung von Heinrich Detering und Beate Kennedy. Mit einem Essay von Ursula Krechel. Reihe: Bibliothek Wüstenrot Stiftung. Autorinnen des 20. Jahrhunderts, 2017 (Wallstein Verlag): https://www.wallstein-verlag.de/9783835317819-irmgard-keun-das-werk.html

Höbuch: “Gilgi – eine von uns” von Irmgard Keun. Ungekürzte Fassung mit Camilla Renschke (Der Audio Verlag):
https://www.der-audio-verlag.de/hoerbuecher/gilgi-eine-von-uns-keun-irmgard-978-3-7424-0945-4/

Weitere Folgen auf: www.lesekuren.de
Bild/Icon: Das Icon wurde von Katharina Hoheisel entwickelt auf Grundlage von: André Édouard Marty, Sur La Digue – Sonnenhut von Marthe Collot, Illustration aus La Gazette Du Bon Ton, 1925.
Musik: „Vogel als Prophet“ von Robert Schumann aus „Waldszenen“, Op. 82. Einspielung: Wilhelm Backhaus (1958), vgl.: https://www.youtube.com/watch?v=K9bJnc0tSck